Willkommen im Jahr 2014

10.02.2014 die Deutschen gehen weiter ...

Vom 27.06. bis 29.06.2014 gehen die DVMs U 14/14w in die Nachspielzeit. In Hessen sollen die ausstehenden 3 Runden gespielt werden und die Hoffnung der Veranstalter ist, dass sich möglichst ca 16 Teams a Altersklasse anmelden um die Partien zu spielen. Die Voraussetzungen sind unterschiedlich zu bewerten. Da die Fortsetzung für einige Teams auch in finanzieller Hinsicht wohl überlegt werden, vor allem wenn man bisher eher im unteren Teil der Tabelle platziert ist. Anders sieht es für die Mädchen- Vierer aus, die sich noch Hoffnung auf eine weitere Verbesserung in der Rangliste machen und zudem um den Titel kämpfen. Hier ist davon auszugehen, dass sie bei der Fortsetzung der U 14w dabei sein werden.

Link zur Ausschreibung

15.01.2014 Nachtrag zur DVM 2013

Die nach der 4. Runde abgebrochene DVM U 14w soll im Mai oder Juni 2014 zu Ende gespielt werden. Unabhängig davon, ob dies zu realisieren ist, sehen wir die Entscheidung des Arbeitskreises der DSJ positiv. 

Mehr hier

31.12.2013 Wieder ein Jahr rum.....

Heute Nacht steht der Jahreswechsel an, den auch der NORO nicht verhinden wird. Für unseren Verein geht somit auch unsere Jubiläums DVM- Zeit zu Ende und 2014 werden wir einen erneuten Anlauf nehmen.

Natürlich sind wir sehr glücklich darüber, dass unsere großen Mädchen sich selbst und unseren Verein mit Bronze beschenkt haben. In der Königinnen- Klasse Platz 3 ist ein Beleg dafür, dass wir uns auch da einen Platz in Deutschlands Schachspitze erarbeiten konnten.

Wehmütig sind wir aber auch über den notwendigen Abbruch der U 14w, da sich unsere Mädchen sehr auf das Turnier gefreut  und übers Jahr viel für einen möglichen Erfolg aufgewendet hatten.

Für unsere U 10er kam der Abbruch auch etwas zu früh, aber zum Glück waren schon 6 Runden gespielt und so hatte die Abschlußtabelle mehr Aussagekraft als die der Mädchen. Glückwunsch zu Platz 8 an Daniel, Cederik, Adam und Malte. TuRa II hat sich gut behauptet und gezeigt, dass sie kämpfen können. Für Cillian, Sarah-Marie, Mira und Sara war es ein aufregendes Turnier.

Bleibt mir nun noch EUCH ALLEN ein gesundes und erfolgreiches NEUES JAHR zu wünschen !!!

30.12.2013 Alles Gute weiterhin...

Von unseren Kleinen sind nun doch noch weitere Kinder am NORO erkrankt und hatten eine unruhige Nacht. Wir wünschen ALLEN Gute Besserung und hoffen, dass es für die anderen Spielerinnen und Spieler glimpflich ausgeht.

Abschlußbericht der U 10 + U 14w

Abschlußbericht U 20w

Unsere Mädchen werden bei der U 20w DRITTE und sind mit Bronze zurück gekommen!

GLÜCKWUNSCH !!!!!!!!!!!   Annika, Carina, Emily, Anna-Lena und Jytte! DAS habt Ihr gut gemacht!

29.12.2013 Der Norovirus stoppt unseren Traum von der Meisterschaft in der U 14w

"In Magdeburg wurden die DVM´s vorzeitig wegen einer Krankheitswelle abgebrochen. Zuerst wurde die DVM U10 abgebrochen. Anschließend die DVM U14 und U14w. Die Eltern und Betreuer wurden von der Turnierleitung informiert. Auf Basis der Informationen vom Gesundheitsamt musste die DSJ das Turnier abbrechen. Alle Partien wurden sofort beendet. Die Entscheidungen über die Wertung der Turniere und Partien erfolgt im Anschluss durch den Arbeitskreis Spielbetrieb der DSJ.  Alle Spieler und Betreuer wurden aufgefordert sofort abzureisen.

Ein derartiger Fall ist bei den DVMs noch nie aufgetreten.

Alle Infos zum weiteren Verlauf: http://www.deutsche-schachjugend.de/dvm-portal-2013.html"

Soweit die offizielle Verlautbarung der DSJ und des Ausrichters.....

Unser Tag in Magdeburg:

Nach dem Frühstück erfahre ich, dass Adam und Mira etwas Falsches gegessen haben und sich nicht so wohl fühlen. Eine Info bei Kindern die ich schon oft gehört habe und deshalb so wie immer den Kindern es frei gestellt habe innerhalb ihrer U 10- Teams zu spielen. Bei Runden Beginn der U 10 vernehme ich dann noch weitere ähnliche Vorfälle und um 8.45 Uhr wird bekannt, dass der Lübecker SV bei der U 14 nicht antreten kann wegen Krankheit. Eine Diskussion über eine Neuauslosung der Runde, da der LSV Teil des angesetzten Spitzenkampfes war wurde von den Schris abgelehnt. Auch bei den Mädchen fehlen Einige am 1. Tisch. So sitzt Paderborn mit Brett 2 und 3 und Grimma mit Brett 1 und 4 an den Brettern. Bei Paderborn kommt noch die Spielerin vom 1. Brett hinzu, die wohl im Krankenhaus war und nur eine Stunde Schlaf hatte,  Bei Berlin (2) und Hamburg (1) fehlen ebenfalls insgesamt 3 Spielerinnen. Alle anderen sind da, wie auch bei den Jungs der U 14. Der Schiri gibt die Runde um ca 9 Uhr frei.

Auch die U 10er beenden ihre Spiele der 6. Runde. Allerdings sind ca 15-20 Kinder nicht mehr dabei gewesen. Aus meiner Sicht, zu dieser Zeit, war dies noch nicht dramatisch, da es bei kleinen Kindern durch die verschiedensten Dinge zu Unwohlsein kommen kann. Zudem waren für mich 20 von ca 400 Spielerinnen und Spielern noch nicht so alarmierend. Bei einer Großveranstaltung mit mehreren Altersklassen fällt es natürlich auf, wenn mehrere Bretter frei sind.

Es wird der Arzt geholt. Dieser erteilt einigen weiteren U 10ern ein Spielverbot.

11 Uhr... Die Betreuer werden in den Spielraum der U 10 gerufen und darüber informiert, dass die DJH in Magdeburg vor der Schließung und Räumung steht. Der Amtsarzt sei im Haus und man wisse nicht wie es bei der U 10 weiter geht. Unabhängig davon wurde jedoch auch die Frage zur Abstimmung gebracht, ob man die 7. Runde spielen lassen soll. Dem wurde mehrheitlich zugestimmt.

11.30 Uhr Bei der U 14w und 14 wird gespielt und so ca 2 Drittel der Partien sind beendet. Bei unserem Match gelang es Inken zu gewinnen und Luisa spielte Remis.

Im Turniersaal der U 10 verkündet der Amtsarzt die sofortige Beendigung der DVM und fordert zur sofortigen Abreise auf. J. Schulz erklärt daraufhin die DVM für beendet, kündigt aber für 13 Uhr die Siegerehrung im Spielsaal der U 10 an, welche dann etwas kürzer stattfinden solle.

Auf meine Frage, ob nun auch die U 14w beendet wird, erhalte ich von einem Schiri die Auskunft, dass dies nicht so sei und ich mir keine Sorgen machen brauche, die Runde würde noch zu Ende gespielt werden.

11.45 Uhr... Im Turniersaal der U 14w wird die DVM per sofort beendet und es werden Alle aufgefordert das Hotel und die DJH zu verlassen.

Wir gehen los und räumen unsere Zimmer und sitzen dann im Hotel, da ja für 13 Uhr die Siegerehrung der U 10 geplant ist. 13 Uhr sind noch einmal ca 200 Leute im U 10er Spielsaal und nehmen an der Siegerehrung teil...

Um 13.40 haben wir dann das Hotel sehr traurig verlassen und danken der DB, dass wir unsere Fahrkarte umschreiben durften.

Viele Fragen sind offen, so zum Beispiel:

1. In der Nacht gab es schon Anzeichen im Hotel und der DJH und es wurden schon die Notärzte gerufen, dennoch wurde am Morgen bei der U 10 und der U 14w/14 die Runden frei gegeben.

2. Was heisst sofort um 11.45 Uhr? bzw wieso wurden die paar Gesunden noch aufgefordert zur Siegerehrung der U 10 zu bleiben, wenn doch Alle sofort das Hotel verlassen sollten?

3. Wie wird die U 14w/14 zu Ende gebracht bzw gewertet.

28.12.2013 Was für ein Tag!

Alles begann um 5 Uhr mit einem Schock für unsere beiden U 10- Teams. Wir hatten etwas bedenken, ob sie das weg stecken, ging es doch an den Nummer 2 gesetzten. Nach teilweise gutem Spiel gelang ein 3:1. In der 2. Runde von heute trafen wir auf Hagen und verloren und die 3. wurde 2:2 gespielt. Für unsere 4 Jungs ist noch alles möglich und wir hoffen, dass wir das schaffen. Unsere Zweite spielte heute unglücklich und verlor zusammen 2: 10

Unsere U 14wlerinnen konnten Solingen sicher 4:0 bezwingen und spielten dann in einem Krimmi 2:2 gegen Grimma. Auch hier ist noch alles offen und wir sind noch voller Hoffnung!

In Osnabrück hätten unsere großen Mädchen beinahe eine kleine Sensation geschafft. Nach einem klaren Erfolg gegen Dortmund, gelang es beinahe den Mainzelmänninnen von Schott ein 2:2 abzutrotzen. Nach langem Kampf (ca 6 Stunden musste Carina leider, mit leichtem Vorteil, ins Remis einwilligen und so wurde es ein 1,5:2,5 gegen Uns.

Morgen gibt es die erste Entscheidung und unser Daumen drücken, dass die U 10 I unter die besten 10 kommt. Daniel steuert zudem auf einen Brettpreis zu (bisher 5 aus 5 an 1)

Bleibt noch unsere besten Wünsche nach hamburg zu schicken, auf das alles wieder gut wird!

27.12.2013 Live von der U 14w

Unsere Tagesbilanz

U 10 I     4:0 und 3:1

U 10 II    0:4 und 2:2

U 14w    3:1 und 2:2

U 20w   3,5:0,5 und 4:0

Es soll für die beiden Ersten Wettkämpfe eine Liveübertragung geben

Von mir gibt es hier einige Eindrücke von den Runden

26.10.2ß13 HEUTE sind wir DeVauEm, aber da war doch noch was... ?

Seit Januar berichten wir hier von der ganzen Zeit vor der DVM, aber irgendwas fahlt noch an Info. Großes Nachdenken und... ahja, die Infos dass es auch dieses Jahr beim Erreichen einer bestimmten Punktzahl einen Sack voll Geld gibt, welches ich über das Jahr in unserem allerersten Vereinspokal aus dem Jahr 2003 (Bindlach-Open "Verein mit der weitesten Anreise" :P) gesammelt habe. Auch in diesem Jahr sollte da einiges zusammen gekommen sein und natürlich habe ich wieder die Einer, Zweier und Fünfer aussortiert.




25.12.2013 Noch einmal schlafen ...

und unsere 18 Mädchen und Jungs fahren mit ihren Trainern zu ihren DVMs nach Osnabrück und Magdeburg.

Wo findet Ihr nun was über die einzelnen Turniere?

Natürlich immer einen Klick wert ist unsere DVM- WEB

Die DSJ hat ein DVM- Portal online gestellt mit allen Altersklassen für Live- Ergebnisse

Auch von den Ausrichtern gibt es eine WEB, wobei hier Beide uns betreffenden Seiten noch sehr im Aufbau sind!

Schachjugend Sachsen-Anhalt (DVM U 14w + U 10)                   Hagener SV (U 20w)

UND dann wäre noch unser Gästebuch, wo IHR unseren Teams Grüße und so weiter schicken könnt!


FOTO: "WIR SIND SCHACHSINNIG!!!!!

23.12.2013                         Schönere Weihnachten für EUCH und bis 26.12.2013 !!!!!!!!!

                                                    
.... U 10 Setzliste ist seit heute online ...

21.12.2013 Abschlußtraining unserer 4 DVM- Teams... FOTOALBUM von unserem Training

                        

Volles Haus und Besuch von den Medien, so verlief unser Abschluß vor der DVM. Zu unserem Glück konnten wir trotz Ferien in unsere Spielräume der Harksheider Gemeinschaftsschule. Als Trainer hatten wir mit Alex, Aljoscha und Michael, 3 IMs. Dazu kamen noch Holger Borchers und Hauke Winter. So konnten wir einmal nach Thema und nach Spielstärke teilen, was das Training noch effektiver machte. "Gestört" wurden wir nur vom Hamburger Abendblatt und vom regionalen TV NOA4. Allerdings waren die Besuche für uns wichtig, da wir uns als regionaler Jugendschach- Verein verstehen und so sich die Mammas, Papas, Omis und Opis... und alle Anderen Verwanden freuen können, dass ihr "Sonnenschein" in der Zeitung und im TV war. Während morgen die Mädchen der U 14w nochmal 4 Stunden Training haben, können sich die Anderen schon auf Weihnachten freuen.

Unsere Teams:




17.12.2013 Grußwort für unseren größten FAN !

Wenn unsere 13 Mädchen und 5 Jungs ab 26.12.2013 auf Punktejagd bei der DVM gehen, dann tun sie dies natürlich für sich, für unseren Verein und für unseren größten Fan seit 2009 MALTE IBS!

Malte ist noch bis April 2014 unser 1. Vorsitzender der Schachjugend in Schleswig-Holstein und hat uns, seit 2008 geholfen, dass wir in den letzten Jahren in Ruhe unsere DVMs spielen konnten. Zusammen mit Juliane half er uns zudem bei der Orga der DVM Ausrichtung 2009 und hat uns nicht nur in diesem Jahr fest die Daumen gedrückt. (hier sein Bericht aus 2009). Insbesondere unsere Mädchen haben einen sehr guten Draht zu ihm.

VIELEN DANK Malte für die große moralische Unterstützung !


Fotos: Malte beim Abschlußtraining 2008

16.12.2013 Nur noch 9 Tage!!!!!!

Am 01.01.2013 hatte ich geschrieben...

...ist etwas "abgedroschen" aber dennoch zutreffend. Noch 358 Tage bis zu Eurer Meisterschaft und auf dem Weg dahin liegen

  • Training
  • RAMADA
  • Punktspiele
  • LJEM
  • HASPA- Cup
  • St Pauli Open
  • Pardubice
  • Norddeutsche
  • Training
  • Punktspiele
  • und dann ist es wieder soweit :)... wahrscheinlich für unsere U 10, 14w und 20w

und nun sind es nur noch 9 Tage und wir fahren zu den DVMs.

Ein Blick auf die Startranglisten stimmt uns sehr optimistisch. Unsere U 20w wird an Drei und unsere U 14w an Zwei geführt und beide Teams haben gute Chancen unser "Minimalziel" TOP FÜNF zu erreichen. Auch unsere U 10 dürfte in der oberen Region der Startrangliste zu finden sein und unsere U 10 II wird gut mitspielen.


Foto: unsere Meisterinnen 2010 Luise, Annika, Jasmin,Inken und Anna-Lena

15.12.2013 Aufstellungen der U 14w sind online

Seit dem 14.12.2013 sind nun auch alle Aufstellungen der U 14w auf der DSJ WEB und bei uns online. Demnach werden unsere Mädchen an Zwei gesetzt sein. An 1 steht Wilkau-Haßlau, wie von mir erwartet worden ist.

Vom 20.12. bis 22.12.2013 wird es unseren U 14w Abschlußlehgang geben und am 21.12.2013 ist für Alle Teams Abschlußtraining.

Ort: Gemeinschaftsschule Harksheide

Zeit: 21.12.2013 ab 11 Uhr bis ca 16 Uhr

14.12.2013 Unsere DVM T- Shirts sind fertig ...

Auch in diesem Jahr haben wir für unsere Teams ein spezielles DVM- Shirt herstellen lassen.

Wir möchten uns hier bei unseren Sponsoren bedanken, die uns bei der Finanzierung geholfen haben



Mit der Firma "König" arbeiten wir schon sehr lang            Seit 2006 besuchen Mädchen den "Heidehof" um    WABFIS ist die Basis für unsere
zusammen und so freuen wir uns, dass die Firma            Schach zu spielen und Reitstunden zu bekommen  Erfolge auf Vereinsebene
auch 2013 uns unterstützt                                                        Danke für die Unterstützung 2013                                 Seit 2003 unser Hauptsponsor






10.12.2013 SJSH und TuRa SCHACH bei der DVM seit 2004

Jahr

U 10

U 12

U 14w

U 14

U 16

U 20w

U 20

2004

 

 

 

 

 

TuRa

 

2005

 

DB Kiel

KSG/M

 

 

 

TuRa

 

2006

 

 

TuRa

 

 

 

 

2007

 

 

TuRa

 

 

 

 

2008

 

TuRa

TuRa

 

Segeberger SF   BRONZE

KSG/M

 

 

2009

 

 

TuRa

SILBER

 

Segeberger SF

 

 

2010

 

Lübecker SV

SILBER

TuRa

GOLD

 

 

 

 

2011

 2x LSV

SILBER

Lübecker SV

SILBER

TuRa

Lübecker SV

DB Kiel

 

 

 

2012

TuRa

2x LSV

Lübecker SV

GOLD

TuRa

BRONZE

DB Kiel

 

 

 

2013

2x TuRa

Lübecker SV

 

TuRa

Lübecker SV

 

TuRa

DB Kiel

Die U 10 ist seit diesem Jahr eine offizielle offene DVM

Die Geschichte der DVMs war für unser Bundesland eher sehr bescheiden. Es gab kaum Vereine die an einer Endrunde teilnahmen und wenn man da dabei war, dann blieben zumeist Plätze in der unteren Tabellenhälfte für SH gebucht.

Auch wir hatten 2004 und 2005 nicht die Trendwende einleiten können. Allerdings änderte sich dies ab 2006 und ab 2008 gab es durch das Team der Segeberger SF, mit Bronze, ein erstes Achtungszeichen auf Bundesebene. Bereits ein Jahr später wurde SILBER (TuRa U 14w) erobert und 2010 GOLD (TuRa U 14w) und SILBER (LSV U 12)

Seit 2008 gelang es Vereinsteams aus unserem Bundesland

2x GOLD

4x SILBER

2x BRONZE

zu erobern. Unser Verein hat nicht nur mit dem Medailliensatz dazu beigetragen, dass SH inzwischen auf Bundesebene angekommen ist. TuRa ist der einzige Verein aus unserem Bundesland der die letzten 10 Jahre ununterbrochen bei der DVM dabei war... !

Für die bevorstehende DVM gibt es große Hoffnungen diese gute Bilanz weiter auszubauen.

06.12.2013 unsere Trainer für die DVM sind ...

IM Aljoscha Feuerstack für die U 20w            IM Alexander Bodnar für unsere U 10 I



Holger Borchers (Berlin) für die U 14w                                  Hauke Winter für die U 10 II                           




unsere MannschaftsführerInnen sind.....



Annika U 20w                              Inken U 14w                                       Daniel U 10 I                       Mira TuRa II


Eberhard Schabel ORGA und U 14w


04.12.2013 unsere Teams für die DVMs

Auf unserer WEB gibt es nun einige neue Infos. So seht ihr nun auch unsere Teams via Fotos.

U 20w                  U 14w               U 10 I    und U 10 II

Weiterhin eine kleine Zeitreise zurück zu unseren DVM- Anfängen im Jahr 2004...

18.11.2013 Ruhe vor den DVMs ...

Noch 38 Tage bis zu unserer Anreise zu 3 DVMs mit unseren 4 Teams. Auf der WEB der DSJ gibt es schon einige Infos und unsere Spilerinnen und Spieler bereiten sich auf die verschiedenste Art auf den Jahreshöhepunkt vor.

So konnten sie innerhalb ihrer Teams für viele Punkte sorgen und trugen mit dazu bei, dass es einige schöne Erfolge gab. Bei Turnierteilnahmen konnten ebenfalls sehr gute Ergebnisse erzielt werden, so dass wir mit Freude fest stellen können, dass die Form unserer TeilnehmerInnen ansteigend ist.

Vom 20.12. bis 22.12.2013 wird es ein letztes Vorbereitungstraining geben für die U 14w und am 21.12.2013 werden auch die anderen 3 Teams ihr Abschlußtraining haben.


Foto: unsere U 14w 2006 (DVM in Burg Stagard)... Jana, Henrike, Ann-Sophie, Jasmin, Cynthia, Eberhard und Annika

14.10.2013 Ausschreibungen sind da...

Seit heute Früh habe ich alle Ausschreibungen für die einzelnen DVMs. Für uns sind die U 20w, U 14w und U 10 interessant, so dass ich einen Auszug (Ablauf) hier auf der WEB online gestellt habe.

Bald wird es hier mehr Infos von Seiten der Deutschen Schachjugend geben... Portal der DVM 2013

07.10.2013 Noch 81 Tage ...

... und unsere 3 Teams werden zu ihren jeweiligen DVMs fahren. Die Zeit bis dahin wird intensiv genutzt und so werden/waren unsere Mädchen bei den verschiedenen Turnieren dabei sein. Natürlich wird es in der Zeit bis zur DVM auch weiter unser Training geben.

Beispiele:

  • Annika, Emily und Inken spielten so erfolgreich bei der DJLM mit und verhalfen dem Team zu Platz 5
  • Anna-Blume, Malte, Cederik und Cillian starteten in Kiel und konnten weiter Spielpraxis sammeln.
  • Cillian, Adam, Malte und Mira starteten in Brokdorf und konnten da sehr gut abschneiden.
  • Bei der Liga spielten Annika, Inken, Emily, Anna-Blume, Luisa und Daniel sehr erfolgreich für TuRa Schach
  • Nathalie spielte sehr erfolgreich bei ihrer ersten Deutschen Frauen- Schnellschach- Meisterschaft mit

In den nächsten Tagen erwarten wir die Ausschreibungen und dann werden wir konkreter wissen, was alles auf uns zu kommt.

 U 10 I+II
  U 14w
  U 20w
 Adam  Nathalie  Annika
 Cederik  Inken  Carina
 Cillian  Anna-Blume  Emily
 Malte  Luisa  Anna-Lena
Sarah-Marie
  Marietta  Jytte
 Daniel




 Sara




 Mira




IM Alexander Bodnar

Holger Borchers

IM Aljoscha Feuerstack
Hauke Winter

Eberhard Schabel




16.09.2013 Unser Team holt den NVM- Titel

Nach 2010 haben wir zum 2x den Titel eines "Norddeutschen Meisters" erobern können. Dabei klappte schon ganz viel so wie wir uns es vorgestellt hatten. Als Favoritinnen konnten unsere Spielerinnen auch jeder Wettkampf gewinnen und holten 17 von 20 Brettpunkten. Mehr erfahrt Ihr hier...

Verlauf der NVM auf der Orga- WEB des LSV-MV

03.09.2013 U 14w Aktuell... vor der NVM in Güstrow

  1. 2007 Platz 4 in Kiel
  2. 2008 Platz 3 in Rothenburg
  3. 2009 waren wir Ausrichter
  4. 2010 Platz 1 in Magdeburg
  5. 2011 Platz 2 in Lingen
  6. 2012 Platz 4 in Güstrow

Noch vor der Norddeutschen wurde von unserem Team die Mannschaftsführerin gewählt.

2013 ist es unsere junge Spielerin INKEN KÖHLER (11 Jahre)



Inken ist schon seit 2009 in unserem U 14w- Team und hat so alle unsere Erfolge hautnah miterlebt. In SH und Bundesweit hat sich Inken bereits einen sehr guten "Namen" erarbeitet und so gehört sie mit zu den größten U 12- Talenten im Mädchenbereich in Deutschland. Ihre ruhige und ausgleichende Art wird unserem Team helfen die anstehenden Aufgaben zu meistern.

29.08.2013 Unser neues U 14w Video....


18.08.2013 TuRa U 14w und 20w Aktuell ...

Vorab die Info, dass unsere U 20w zwischen den Feiertagen mit Carina als gastspielerin an den Start gehen wird. leider kann uns dieses Jahr Luise nicht helfen, aber mit unserer 2. FBL- Spielrin Carina B. haben wir mehr als nur "Ersatz" gefunden.

Für unsere U 14w ging heute mit der Teilnahme an der Landes- Schnellschach der Frauen ein schönes, aber auch anstrengendes WE zu Ende. 3 Tage hatte unser Trainer, Holger Borchers, ein umfangreiches Programm zusammen gestellt und Nathalie, Inken, Anna-Blume, Luise und Marietta konnten vieles von dem aufnehmen, was er an Beispielen zeigte. Als Fazit bleibt, dass dieses WE ein voller Erfolg war. Bericht zur LSSM der Frauen hier

Bei der NVM werden folgende Teams mit uns um den Titel und die insgesamt 5 Qualifikationsplätze spielen

Empor Berlin

Schachpinguine Berlin

TuRa Harksheide

Schachelschweine Hamburg

SG Nordhorn-Blanke

Glückauf Rüdersdorf

TSG Gadebusch

Eintracht Neubrandenburg

SG Güstrow/Teterow I und eventuell II

03.08.2013 Noch ca 5 Wochen bis zur Norddeutschen in Güstrow (Ergebnisse) ...

Auf dem Weg dahin starteten unsere Spielerinnen beim 4. intern. Pauli- Open und in Pardubice. Für mich als Trainer vor Ort bei beiden Turnieren, konnte ich sehen wie der Stand ist und wo wir noch bisschen was tun sollten Unabhängig davon, haben unsere 4 Stammspielerinnen der U 14w und 2 unserer U 20w gute Turniere gespielt und auch etwas an DWZ und ELO gewonnen.

Vom 16.08. bis 18.08. wird es einen Trainingslehrgang geben in Norderstedt, an dem alle 5 Mädchen teilnehmen werden. Ein Bestandteil wird auch die Landesschnellschach in HH sein, welche am 18.08.2013 statt finden wird


Nathalie                                   Inken                                                  Anna-Blume                              Luisa                                                Marietta

Übrigens wird die Norddeutsche 2014 von unserem Verein ausgerichtet und wird in Mölln statt finden


04.07.2013 Der Kiez und Pardubice 2013 ...

Es ist Sommer und die meisten SpielerInnen erholen sich von einer anstrengenden Saison wo auch immer. Allerdings trifft dies nicht auf unsere U 14w + 20w Spielerinnen zu, die in den nächsten 3 Wochen bei 2 schweren Turnieren dabei sein werden.

Genau sind dies das 4. internationale Sankt Pauli Open, wo Emily, Inken und Luisa mit spielen werden. Alle 3 sind innerhalb des B- Turniers einsortiert.

Weiter werden dann Nathalie, Inken, Anna-Blume, Luisa, Luise, Emily und Anna-Lena zum Open nach Pardubice fahren um an der europäischen Amateurmeisterschaft teilzunehmen.

Mehr zu beiden Turnieren findet Ihr auf www.tura-jugendschach.de

13.06.2013 Unsere vorausichtlichen Teams

 U 10
  U 14w
  U 20w
 
 Adam  Nathalie  Annika 
 Cederik  Inken  Carina 
 Cillian  Anna-Blume  Emily 
 Malte  Luisa  Anna-Lena 
Sarah-Marie
  Marietta  Jytte 
 Daniel





 Sara





 Mira





IM Alexander Bodnar

Holger Borchers

IM Aljoscha Feuerstack

Hauke Winter

Eberhard Schabel





15.03.2013 Unser U 14w Team ist komplett

Nach Cynthia (2004-2007), Anna-Lena (2008), Luise (2009-2011) und Sabina (2012) werden wir auch 2013 mit einer Gastspielerin bei der NVM und DVM starten. Demnächst werden wir hier unser neues Teammitglied vorstellen. Die Zusagen vom entsendenden Verein und natürlich von ihr liegen bereits bei uns vor. Soviel möchten wir schon schreiben....sie wird unser Team am 1. Brett in die Meisterschaften führen!

Natürlich auch unsere U 20w und U 10 werdet Ihr hier bald finden.

05.03.2013 Ausrichter der DVM sind nun bestimmt worden

Magdeburg... was verbinden wir mit der Landeshauptstadt Sachsen- Anhalts?

Schöne Erfolge, rustikale DJH und enge Spielräume 5 min weg in einem Pastoriat. 2013 sind unsere U 14 Mädchen wieder in Magdeburg und zumindest auf den schönen Erfolg würden wir nicht verzichten :-)

Auch das "Maritim" darf sich wieder auf eine, diesmal offizielle DVM U 10 freuen und unsere U 20 Mädchen würden im IBIS in Osnabrück spielen.

Achja. Nach langem Anlauf ist es dem Norden gelungen einen 5. Startplatz zu erobern. Sicher haben die guten Ergebnisse der letzten Jahre von Vereinen unserer Region mit dazu beigetragen. So zum Beispiel seit 2007 = 4 Titel, 3x Silber und 1x Bronze.

01.01.2013 nach der DVM ist vor der DVM ....

...ist etwas "abgedroschen" aber dennoch zutreffend. Noch 358 Tage bis zu Eurer Meisterschaft und auf dem Weg dahin liegen

  • Training
  • RAMADA
  • Punktspiele
  • LJEM
  • HASPA- Cup
  • St Pauli Open
  • Pardubice
  • Norddeutsche
  • Training
  • Punktspiele
  • und dann ist es wieder soweit :)... wahrscheinlich für unsere U 10, 14w und 20w

Hier eine Rangliste der ersten zehn Teams der "ewigen" Tabelle U 14w

Die TOP- TEN von 14x U 14w DVMs

Platz
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10

Verein
SG Porz

TuRa Harksheide

Leipzig-Gohlis
Chemnitzer SC Aufbau

Ladja Roßdorf
Rüdersdorf
Nordhorn-Blanke
Hamburger SK
SG Oesede/G.
Schwabmünchen + Plauen

Teilnahmen
13 !

07
05

06

05
06
04
05

03
04

Teampunkte
109
57
56
55
49
47
43
37
36
30

 Blau = 2012 mit einem Team bei der DVM